DEUTSCH - SPESWEB_2019_Februari

Ga naar de inhoud










  Müdigkeit

 Kurzatmigkeit

 Herzklopfen

Deutsch

Symptomatische Pectus Excavatum bei Senioren (SPES)
Warum diese Seite?  Das Hauptanliegen dieser Web-Seite ist klarzumachen, dass pectus excavatum (Trichterbrust) bei älteren Menschen zu schweren Gesundheitsproblemen führen kann.

Symptome
:
1.  Müdigkeit, nachlassende Widerstandsfähigkeit
2.  Langsam ansteigende und sich verstärkende Kurzatmigkeit
3.  Ektopischer Herzschlag, als „Herzklopfen” empfunden, manchmal sogar als Tachykardie
4.  Typischerweise werden die Beschwerden durch die Körperhaltung des Patienten beeinflusst.
Die Beschwerden nehmen zu, wenn der Patient sich bückt oder den Kopf nach vorne neigt
       (verkleinertes Thoraxvolumen)
nehmen ab, wenn der Patient aufrecht und mit gehobenem Haupt steht oder geht
      (vergrößertes Thoraxvolumen).  
Das Aufrichten des Brustkorbs beim Gehen versorgt unmittelbar den Patienten mit mehr „Luft”.

Diagnose:
        1.  Anamnese: Hören Sie sich die Beschwerden des Patienten sorgfältig an
        2.  Untersuchung: Stellen Sie die Existenz einer Trichterbrust fest (Tiefe messen)
        3.  Abhören der Herztöne mit dem Stethoskop
        4.  Die Körperhaltung beeinflusst die Beschwerden
        5.  Es gibt keine andere angemessene Erklärung für die Beschwerden
        6.  Zusätzliche Untersuchungen durch einen Kardiologen zur Bestätigung
            und Ausschluss einer anderen Herzkrankheit:  
             X-Thorax;  HR_CT thorax;  EKG  und  Ultraschall Herz
 
Sie werden es nur finden, wenn Sie danach suchen
Den meisten Ärzten ist der Zusammenhang zwischen einer Trichterbrust und den oben erwähnten Beschwerden nicht bewusst. Sie verkennen häufig, dass der Patient einen pectus excavatum hat.  Medizinstudenten lernen, dass eine Trichterbrust in Ausnahmefällen zu gesundheitlichen Problemen führen kann, aber im Normalfall wird sie als ein kosmetisches und psychologisches Problem gesehen. Daher sind viele Ärzte nicht bereit zu glauben, dass diese angeborene Deformierung des Brustkorbs zu medizinischen Beschwerden im fortgeschrittenen Alter (50+) führen wird.

Die Struktur der Wirbelsäule verändert sich mit zunehmendem Alter, der intervertebrale Abstand geht zurück und die Wirbelsäule fängt an, sich nach vorne zu neigen. Das Brustbein ragt wie eine Art Keil nach innen hervor und fängt allmählich an, Druck auf die rechte Herzseite auszuüben. Diese Kompression des Herzens erzeugt die erwähnten medizinischen Beschwerden. Die Körperhaltung kann die Beschwerden lindern oder verschlechtern. Trotz aller Aussagen in angesehenen medizinischen Fachzeitschriftartikeln, werden einige Ärzte bestreiten, dass diese Gesundheitsbeschwerden ihres Patienten durch die vorhandene Trichterbrust verursacht sein könnten. Damit enthalten sie ihrem Patienten auch eine mögliche Behandlung vor. Nach einer chirurgischen Korrektur der Trichterbrust (Ravitch) erfahren die meisten Patienten eine erhebliche Besserung ihrer Lebensqualität.
Webseite und Links

Folgen Sie bitte den angegebenen Links auf dieser Seite und auf der niederländischen Web-Seite SPES.
Englisch ist die Hauptsprache auf den Seiten:  Medizinische Fachzeitschriftartikel und  Websites.  

Wenn Sie Kommentare zu dieser Website haben oder neue Informationen über den Verlauf der Krankheit bei Patienten mit SPES haben,
bitte zögern Sie nicht und senden Sie Ihre E-Mail an den Autor.

Terug naar de inhoud